Montag, 2. März 2015

Zwischendurchbericht

über eine fantastische Textilkunstausstellung in Belgien. In Haacht. 

Aber vorweg muss ich euch erzählen, was uns dort noch passiert ist.


Wir in Haacht angekommen, wollten zu dem Ausstellungsort fahren und .... Straßensperre !!!

Wir den netten Polizisten gefragt, aber er hat weder Deutsch noch Englisch verstanden. Nur immer gesagt, dass wir erst um zwei Uhr dort hin können.

Gut. Wir den Rückwärtsgang eingelegt, gedreht und versucht von der anderen Seite dran zu kommen.

Straßensperre !!

Aber dieser nette Polizist konnte ein wenig Deutsch.
Und so durften wir zu Fuss zu unserem auserwählten Ort laufen.
Und dort angekommen, standen vor der Tür wieder Polizisten. Diesmal hat man uns verstanden und aber wiederum zur Antwort gegeben, dass wir erst ab 2 Uhr rein könnten.

Warum ??

NA !!!!!!!!!!!!

Weil gerade - just in this moment - das belgische Königspaar zu Besuch in der Ausstellung ist !!

Was für ein Zufall.

Also haben wir uns unter die Menschen gemischt und "gemaulaffenfeilt". Wir hatten uns schon gewundert warum so viele Menschen da waren.

Wir haben SIE - eure Hoheiten - gesehen !!!!!!!!!!!!

Ich kann euch nur einen Link zu der dortigen Tagespresse geben, also den Beweis antreten, dass wir SIE wirklich gesehen haben, denn vor lauter Staunen und Gucken haben wir keine Fotos gemacht (nasowasaberauch).

Aber wenden wir uns etwas viel Wichtigerem zu !!

Dieser erstklassischen Ausstellung.

Ich lass mal nur Bilder sprechen.


Im Foyer die Künstlerin Jolande van Lyk.

Wundervolle gefilzte lange Werke.


Hier auch noch eine belgische Künstlerin:

Helma van Kleinwee.


Diese Filzskulpturen haben mich auch total begeistert.

Künstlerin:  Hilde Moens.




Und das war so richtig nach meinem Geschmack!!

Feuerrot und Schwarz.

Künstlerin:  Monika Loster


Wohl der absolute Hammer:

Mirjam Pet-Jacob.



Ich konnte mich gar nicht sattsehen. 


Eine italienische Künstlerin:

 Paola Cicuttini.

Tapiserie.


Gewebt. Verfilzt. Bestickt

Renata Rehorovská.






Künstlerin: Live Jacob.

Eine Skulptur der besonderen Art. 



Und auch Jette Clover ist dabei.







Leider leider ist diese Ausstellung mit dem heutigen Tag beendet. Eigentlich eine Schande, dass soll hervorragende Textilkunst nicht länger und mehr der Öffentlichkeit gezeigt wird. Am liebsten hätte ich sie alle eingepackt und in meiner Galerie präsentiert. 

Das ist für mich KUNST. 

Kunst mit textilem Material.

Einfach nur klasse !!






Kommentare:

  1. Ich beneide Dich um den Besuch dieser Textilkunstausstellung!
    Aber, das wäre es gewesen, einpacken und bei Dir - Eröffnungsausstellung in Deiner neuen Galerie ??? ausstellen. Ich würde es uns sehr wünschen.

    Vielleicht klappt's ? Ich komme auch definitiv als Besucherin!

    LG Luitgard

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,
    eine tolle Ausstellung. Das wäre echt einen Besuch wert gewesen.
    Danke für die tollen Fotos.
    lg
    Monika

    AntwortenLöschen